Zielgruppe

ArbeitnehmerInnen, Selbstständige, Lehrlinge und Studenten mit einer Behinderung, die in der

Pflegestufe 3 bis 7 eingestuft sind (AssistenznehmerInnen):

– die in einem sozialversicherungspflichtigen Dienstverhältnis stehen

– selbstständig und gewinnorientiert tätig sind

– ein konkret in Aussicht gestelltes sozialversicherungspflichtiges Dienstverhältnis erlangen

   können

– ein Studium oder eine Berufsausbildung absolvieren

Ausnahmen und aktuelle Infos zu der Richtlinie Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz auf der

Homepage des Sozialministeriumservice.

https://www.sozialministeriumservice.at/

https://www.sozialministeriumservice.at/Downloads/richtlinie_paa_genehmigungsfassung_15.10.20

19.pdf