• Wir suchen nach Vereinbarung für eine Rollstuhlfahrerin (Lochau/Bregenz)
    Assistenzkräfte
    mit einem Beschäftigungsausmaß bis zu 9 Wochenstunden.

    Die Arbeitstage sind flexibel. Bei 2 Assistenzkräften können diese auch von Montag bis
    Donnerstag und von Mittwoch bis Samstag fixiert werden.

Aufgaben:

– Persönliche Assistenz in einem interessanten Umfeld
– Begleitung zu Terminen und Veranstaltungen
– Handreichungen im Büro (fallweise)
– Begleitung auf Dienstreisen (inkl. Assistenz bei der Körperpflege)

Voraussetzungen:

– zeitliche Flexibilität, Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
– körperliche Belastbarkeit (Rollstuhltransfer)
– Empathie und Hilfsbereitschaft
– Professionelles und freundliches sowie aufmerksames Auftreten
– Führerschein B und eigenes KFZ von Vorteil (wird nur fallweise benötigt)

Entlohnung nach VSG-KV (Gehaltsgruppe 2):
Mindestgehalt € 1.915,- (100%) brutto zuzüglich Erschwerniszulage € 179,90 (100%).
Die Einstufung erfolgt nach relevanten Vordienstzeiten.

  • Wir suchen ab Dezember / Jänner für Studenten (Rollstuhlfahrer) 1 – 2 persönliche Assistenzkräfte (auch mit Ausbildung Pflegeassistenz) im Ausmaß von bis zu 20 Wochenstunden.

Arbeitsort ist Bregenz.
Hauptarbeitstage sind: Montag, Mittwoch, Donnerstag.

Aufgaben:

–  Unterstützung manueller Art (Assistenz beim Lernen zu Hause)
– Assistenz bei der Körperpflege (WC – Patientenlifter vorhanden)
– Assistenz beim Essen und Trinken

Voraussetzungen:

– Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
– Empathie und Hilfsbereitschaft
– freundliches und aufmerksames Auftreten

Entlohnung nach VSG-KV (Gehaltsgruppe 2):
Mindestgehalt € 1.915,- (100%) brutto zuzüglich Erschwerniszulage € 179,90 (100%);
Mit der Ausbildung Pflegeassistenz erfolgt die Entlohnung nach VSG-KV (Gehaltsgruppe 4):
Mindestgehalt EUR 2.345,- (100%) brutto zuzüglich Erschwerniszulage € 179,90 (100%).
Die Einstufung erfolgt nach relevanten Vordienstzeiten.