02. November 2022

Helga Zischg gestorben

Der MOHI Dornbirn trauert um sein Gründungsmitglied Helga Zischg, die vor kurzem im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Helga hat sich mit ihrer Familie in einer Zeit, in der die Notwendigkeit der mobilen Hilfsdienste noch vielfach angezweifelt wurde, für die Idee eines „selbstbestimmten Lebens“ für Menschen mit Behinderung eingesetzt und dazu beigetragen, dass der MOHI Dornbirn zu einem unverzichtbaren Bestandteil der sozialen Netzes in der Stadt Dornbirn geworden ist.  20 Jahre lang –  von der Gründung im Jahr 1993 bis 2013 –  war Helga Zischg als Kassierin für die Finanzen des rasch wachsenden Vereins zuständig. In ihrer aktiven Zeit hat sich die Zahl der MOHI-Einsatzstunden von wenigen hundert im ersten Jahr auf knapp 50.000 erhöht. Der MOHI Dornbirn dankt Helga Zischg für ihre Einsatz und ihre Aufbau-Arbeit und wünscht den Angehörigen viel Kraft und gute Freunde in dieser schweren Zeit.